Opa Werner

Espresso & Kaffee

ENTKOFFEINIERT, PARANUSS // KAKAOBOHNE

100 % Arabica
Herkunft: Guatemala, Regenwaldregion Verapaz

Opa Werner

Informationen zu den Zubereitungsarten

250 g € 7,30
500 g € 14,20

 

Ein Opa für alle Fälle, ob als Espresso mit schöner Crema und ner tollen Note von Nuss und Schoko, oder einer prächtigen ausgewogenen Tasse Kaffee ohne Säure, sehr bekömmlich und voll im Geschmack. Das beste... alles ohne Koffein!!!

Hintergrund

Koffein befindet sich von Natur aus in verschiedenen Produkten wie in Kakaobohnen, Tee und Kaffee. Aber es dient auch als Komponente in Erfrischungsgetränken und Medikamenten. Einige Menschen bevorzugen jedoch entkoffeinierte Produkte, vor allem im späten Abend.

KAFFEE: der Rohkaffee wird vor dem eigentlichen rösten entkoffeiniert. Arabica Bohnen haben durchschnittlich 1-1,5% Koffein & Robusta 2-2,5%.

Es gibt verschiedene Methoden um den Kaffee das Koffein zu nehmen. In Europa darf sich Kaffee „entkoffeiniert“ nennen, wenn er maximal 0,1% Ko ein enthält.

Flüssiges Kohlendioxid/ Kohlensäure (CO2)

Das Koffein wird aus dem gequollenen Rohkaffee mittels Kohlendioxid extrahiert. CO2 ist elementarer Bestandteil unserer natürlichen Umwelt. Es existiert als Gas und in Wasser gelöst und ist Bestandteil unserer Luft. Unter einer bestimmten Temperatur– und Druckbedingung kann CO2 dazu genutzt werden Rohkaffee zu entkoffeinieren. Dies geschieht in mehreren Schritten.

Prozess

1. Stepp: Aufquellen
In diesem Bearbeitungsabschnitt wird die Silberhaut von der Bohne gelöst und mittels Luftstrom entfernt. Die Zellstruktur wurde durch das Wasser und Dampf geöffnet.

2. Stepp: Extraktion
Das ist der eigentliche Schritt. Das Koffein wird langsam von der warmen und nassen grünen Bohne entfernt indem man flüssiges Kohlendioxid in den Behälter gibt. Unter hohen Druck bindet das CO2 das Koffein und nach der Sättigung wird es aus dem Behälter entfernt. In Abhängigkeit von dem ursprünglichen Koffeingehalt wird dieser Prozess wiederholt bis der Restgehalt unter dem erlaubten Level ist. Nach der Extraktion wird die Lösung mittels Druck entfernt.

3. Stepp: Trocknung
Mit warmer Luft wird der entkoffeinierte Kaffee getrocknet bis die Restfeuchte zwischen 10-12% liegt (wie auch beim ursprünglichen Rohkaffee). Anschließend wird der Kaffee gekühlt und poliert und wieder abgesackt.

Quelle: Rehm & Co.

 

Entdecke unsere anderen Sorten